Das Weiterbildungsinstitut des Lern-Planeten

Verständnis der Andersartigkeit durch die Analyse von Kulturdimensionen

Eine fruchtbare interkulturelle Kommunikation ist nur dann möglich, wenn beide Gesprächspartner die komplexen spezifischen Kulturstrukturen voneinander ausreichend kennen und verstehen.
Ziel des Seminars ist es, Kulturstrukturen und Kulturdimensionen zu isolieren und anhand von alltäglichen Praxisbeispielen zu verstehen, um eine interkulturelle Kommunikation zu ermöglichen und ein Verständnis für sein Gegenüber eines anderen Kulturkreises zu schaffen. Jene fest in den Menschen verankerten Strukturen und Dimensionen steuern auf unbewusste Weise die Gesamtheit unserer Aktionen, unseres Verhaltens und Handelns. Folglich fördert das Bewusstsein über derartige kulturspezifische Andersartigkeiten die systemisch interkulturelle Arbeit in vielerlei Hinsicht.
 

Zielgruppe

Menschen, die beruflich oder privat mit interkultureller Kommunikation bzw. Interkulturalität zu tun haben.

Termine:
002. Juni 2018, 09:00 bis 18:00 Uhr (10 UE)
Veranstaltungsort:
Wiesbaden
Leitung:
Hans Trapp M.A.
Teilnehmer:
10 bis 18 Teilnehmer
Kosten:
195,- €

Anmeldeformular

Wenn Sie sich für den Workshop Verständnis der Andersartigkeit durch die Analyse von Kulturdimensionen anmelden möchten, füllen Sie einfach dieses Formular aus, und unsere Mitarbeiter werden Sich in Kürze bei Ihnen melden.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.