Das Weiterbildungsinstitut des Lern-Planeten

Migrationssensibler Kinderschutz

Ausgehend von der bundesdeutschen Rechtsgrundlage zum Thema Kinderschutz werden Erziehungsmethoden in anderen Kulturen vermittelt. Die jeweiligen Hintergründe im Hinblick auf Religion, Familienhierarchie und gesellschaftliche Regeln werden erklärt.
 

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Institutionen und Einrichtungen, die mit Kindern und Jugendlichen verschiedener Kulturen arbeiten.

Termine:
auf Anfrage
Veranstaltungsort:
Lern-Planet oder bei Inhouse-Schulung vor Ort
Leitung:
Dipl.-Päd. Benjamin Bulgay
Teilnehmer:
10 bis 18 Teilnehmer
Kosten:
59,- €

Dozent

Benjamin Bulgay
Institutsleiter
Diplom Pädagoge Benjamin Bulgay,
geboren in der Türkei, aufgewachsen
in Deutschland, hat nach dem Abitur
Informatik, Sozialpädagogik und
Pädagogik studiert.

 

Anmeldeformular

Wenn Sie sich für den Fachvortrag Migrationssensibler Kinderschutz anmelden möchten, füllen Sie einfach dieses Formular aus, und unsere Mitarbeiter werden Sich in Kürze bei Ihnen melden.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flagge.