Das Weiterbildungsinstitut des Lern-Planeten

Gelebte Integration oder Ablehnung fremder Kulturen

Das Fremde führt oft zu einer ablehnenden Haltung. Wer sich nicht mit Halbwissen und Vorurteilen zufriedengeben, sondern Kenntnis über die Besonderheiten anderer Kulturen erwerben will, der ist in dieser Seminarwoche richtig. Wir machen das Fremde bekannt und wollen damit bessere Möglichkeiten für ein friedliches, bereicherndes Zusammenleben schaffen. Wir beschäftigen uns u. a. mit Fragen der familiären und verwandtschaftlichen Zusammenhänge, der Bedeutung von männlichen Verwandten für Frauen und Mädchen, Kinder und deren Erziehung.
 

Zielgruppe:

Das Angebot ist offen für alle Interessierten

 

Termine:
30. März 2020 bis 03. April 2020
Veranstaltungsort:
Wiesbaden
Leitung:
Dipl.-Päd. Benjamin Bulgay
Kosten:
280,- €

Dozent

Benjamin Bulgay
Institutsleiter
Diplom Pädagoge Benjamin Bulgay,
geboren in der Türkei, aufgewachsen
in Deutschland, hat nach dem Abitur
Informatik, Sozialpädagogik und
Pädagogik studiert.

 

Anmeldeformular

Wenn Sie sich für den Bildungsurlaub Gelebte Integration oder Ablehnung fremder Kulturen anmelden möchten, füllen Sie einfach dieses Formular aus, und unsere Mitarbeiter werden Sich in Kürze bei Ihnen melden.