logo

Systemisch-interkulturelle Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden

Referent: Dipl.-Päd. Benjamin Bulgay

 

Es werden praktische Handlungskompetenzen und Strategien an die Hand gegeben. Als Grundlage dient das Buch „Tee oder Mokka“. Die 5 wichtigsten systemisch-interkulturellen Lösungsansätze für die Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Asylbewerbern werden vermittelt.

 

Termine:                         jeden 1. Donnerstag im Monat
Veranstaltungsort:       Wiesbaden oder nach Vereinbarung
Kosten:                           35 €
Teilnehmer:                   mindestens 12 Teilnehmer

Der Fachvortrag wird durch Übungen und Rollenspiele ergänzt.

 

Zielgruppe:

Der Vortrag richtet sich an Mitarbeiter von Institutionen, die mit umAs arbeiten.

 

Unsere Fachvorträge sind nach Vereinbarung buchbar und können nach einem Vorgespräch gerne auf individuelle Instituts-/Organisationsbedürfnisse zugeschnitten werden.

Für weitere Fragen ist Herr Benjamin Bulgay, Institutsleiter, Ihr Ansprechpartner unter Tel. mobil: 0172/ 6 11 78 29 E-Mail info@sikneu.lern-planet.de

 

Zum Anmeleformular